Überführungsfahrer bei Otoqi werden

Überführungsfahrer, die mit Otoqi zusammenarbeiten, erhalten jeden Monat Zugriff auf mehrere zehntausend Überführungsaufträge, sowohl für kurze als auch für lange Strecken. Sie wählen ihre Einsatzzeiten selbst und können Aufträge erhalten, wo immer sie sich aufhalten.

Kraftfahrzeug Auto Autofahrer Fahrer Förderer Drive

Lust, Überführungsfahrer zu werden?

hier bewerben

Vielfältige Einsätze

Wir bieten an 7 Tagen in der Woche landesweite Einsätze von 1 bis 1.000 km an.

Mehr erfahren

Flexibilität

Auswahl der Einsatzzeiten und -gebiete sowie der Arten von zu erledigenden Aufträgen.

Mehr erfahren

Attraktive Vergütung

Wettbewerbsfähige Vergütung und Zahlungen alle zwei Wochen.

Mehr erfahren

Versicherung

Alle unsere Überführungsfahrer sind durch die MAIF-Vorsorgeversicherung abgedeckt.

Mehr erfahren

Ständige Betreuung

Supportteams stehen rund um die Uhr zur Verfügung, um die Überführungsfahrer zu unterstützen

Anerkennung von Fachwissen

Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Überführungsfahrer, um spezielle Fachkenntnisse zu erwerben.

Lust, Überführungsfahrer zu werden?

hier bewerben
Automobil Lieferung Kunde Fahrer maserati Test drive Kunde Fahrer 
Autoflottenmanager

Vielfältige Einsätze

  • Buchung mehrere Tage im Voraus oder in Echtzeit
  • Von der einfachen Überführung bis zur Übergabe von Neufahrzeugen
  • Kurze innerstädtische Fahrten bis hin zu langen internationalen Strecken
  • Unterschiedlichste Fahrzeuge, von LKWs über Carsharing-E-Autos bis hin zu Luxusautos.

Lesen Sie mehr...

Weniger lesen

Flexibilität

  • Wahl des Auftragstyps
  • Wahl der Einsatzzeiten
  • Innerstädtische, mittlere und lange Strecken

Lesen Sie mehr...

Weniger lesen

Kraftfahrzeug Auto Auto Fahrer Förderer check
Kraftfahrzeug Auto Auto Chauffeur Förderer money

Attraktive Vergütung

  • Planbare Einkünfte
  • Vollzeit- oder Teilzeitaktivitäten
  • Im Voraus berechnete Tarife oder gemäß Kostenvoranschlags des Überführungsfahrers
  • Driver-App mit Rechnungsstellung und Ausgabenverwaltung

Lesen Sie mehr...

Weniger lesen

Fragen Sie nach einer Demo